Brüsseler Spitzen 2019

Brüsseler Spitzen 2019

Die Interclassic in Brüssel ist jedes Jahr immer einer der letzten großen Oldtimermessen die in Europa stattfindet. Im den historische Hallen der Brüsseler Messe finden die Old- und Youngtimer immer ihren perfekten Platz. Viele Porsche sind zu bestaunen und es scheint als ob der Markt für historische Porsche Modelle wie dem Porsche 356 oder den frühen Porsche 911 fast völlig weg ist. Es fällt auf, dass Youngtimer wie der Porsche 924, 944 oder der König der Transaxle Modelle der Porsche 928 häufiger auf den Messen stehen. Sei es im guten oder nicht so guten Zustand oder aber auch in völlig neuen Ausstattungsvarianten, die so wohl nie die das Porsche Werk verlassen haben. Aber wer weis schon wie die einzelnen alten oder jungen Porsche das Werk genau verlassen haben. Geburtsurkunden von Porsche geben dabei ein wenig mehr Sicherheit und auch der ein oder andere Blick ins innere der Autos hilft beim Kauf. Spitzen sind auf der Messe nicht zu sehen, auch die Preise gehen nicht auf die Spitze. Trotzdem ist die Messe an der Spitze der langen Saison ein schöner Abschluss für alle Autoliebhaber.

Brussels Lace 2019

Every year the Interclassic in Brussels is always one of the last big classic car fairs to take place in Europe. In the historic halls of the Brussels Fair, classic and youngtimers always find their perfect place. Many Porsche cars can be admired and it seems as if the market for historic Porsche models like the Porsche 356 or the early Porsche 911 is almost completely gone. It is remarkable that youngtimers such as the Porsche 924, 944 or the king of the transaxle models of the Porsche 928 are more frequently at the trade fairs. Be it in good or not so good condition or even in completely new equipment variants that never left the Porsche factory. But who knows how the individual old or young Porsche have left the factory exactly. Birth certificates from Porsche give a little more security and also a glance inside the car helps with the purchase. There are no Lace to be seen at the fair, nor are the prices at the top. Nevertheless, the fair at the top of the long season is a nice conclusion for all car lovers.

Legends, literature and Porsche – Techno Classica 2019

Legenden, Lack, Literatur und lauter Porsche

Wer als Fotograf auf der Techno Classica 2019 in Essen unterwegs ist, hat es schwer. Zu viele Motive für einen Tag zu viele Themen und Autos. Doch, macht man sich auf die Suche so findet man auch seine Motive. Wir zeigen Details in Essen 2019. Details von Legenden wie Peter Kraus, Details von frühen Porsche 911 lackiert in Sandtönen, Details der Literaturhändler die detailreiche Bücher von historischem Bestand über Renn-Kochbücher bis hin zum neuesten Bildprachtband „911 Millennium“ oder „Porsche 356 Prospekte“. Unzählige Porsche sind auf der Messe in Essen zu finden. Auch hier sind es zum teil die Details die faszinieren. Glänzender Lack, üppige Ausstattungen, seltene Felgen, Details der Ikonen aus Stuttgart. Die Techno Classica Shia Messe in Essen ist ein wichtiges Detail in der Szene der Oldtimerfreunde. Wir freuen uns auf noch mehr Details in 2020.

Legends, paint, literature and Porsche

It’s hard to be a photographer at Techno Classica 2019 in Essen. Too many motifs for one day too many themes and cars. However, if you set out on a search, you will also find your motifs. We show details in Essen 2019. Details of legends such as Peter Kraus, details of early Porsche 911 painted in sand tones, details of literature dealers, the detailed books from historical stock to racing cookbooks to the latest illustrated book “911 Millennium” or “Porsche 356 Brochures”. Countless Porsche models can be found at the Essen trade fair. Here, too, it is partly the details that fascinate. Glossy paint, lavish equipment, rare wheels, details of the icons from Stuttgart. The Techno Classica Shia trade fair in Essen is an important detail in the classic car enthusiast scene. We are looking forward to even more details in 2020.

Los Angeles Literature and Toy Show 2019

Los Angeles, Stadt der Unendlichkeit. Es braucht schon viel Geduld um von Süden in den Norden, vom Westen in den Osten der Megacity unterwegs zu sein. Aber in der Woche der LA LIT and TOY SHOW lohnt sich jede Meile. Es gibt viel zu sehen bei TRE Motorsports, John Esposito’s, LA Dismantler, Singer Vehicle, Sierra Madre Collection, Klasse 356, Callas Rennsport, Pelican Parts, Emory Motorsports, European Collectibles und Hunziker Design mit bestem essen (!!!!).
Los Angeles und Region Kalifornien ist zur Zeit der Hotspot für Porsche Fans. Nicht nur für klassische Porsche wie den 356er auch für neue Klassiker ist der Sonnenstaat eine Empfehlung. Kreativität zeigt im Zusammenbau eines 356 mit 964er teilen, bärenstarkem Motor und Bremsen. Restaurierung in Perfektion. Aufbau von historischen Porsche bis hin zum Rennwagen für die Strasse. Bei der LA Lit and Toy sieht man alles was rund um mit Porsche zu tun hat und man begegnet Porsche Fans aus der ganzen Welt. Ein tolles Event, welches Lust auf mehr macht. Lust auf Los Angeles, Stadt der Unendlichkeit.

Los Angeles, city of infinity. It takes a lot of patience to travel from south to north, from west to east of the megacity. But in the week of the LA LIT and TOY SHOW every mile is worth it. There is a lot to see at TRE Motorsports, John Esposito’s, LA Dismantler, Singer Vehicle, Sierra Madre Collection, Class 356, Callas Rennsport, Pelican Parts, Emory Motorsports, European Collectibles and Hunziker Design with best food (!!!!).
Los Angeles and California is currently the hotspot for Porsche fans. Not only for classic Porsche like the 356 but also for new classics the Sonnenstaat is a recommendation. Creativity shows in the assembly of a 356 with 964 parts, powerful engine and brakes. Restoration to perfection. From a historical Porsche to a racing car for the road. At the LA Lit and Toy you see everything that has to do with Porsche and you meet Porsche fans from all over the world. A great event, which makes you want more. Desire for Los Angeles, city of infinity.

Inter Classic Maastricht 2019

Inter Classic Maastricht

Die Altstadt von Maastricht überrascht mit kleinen Strassen, mit vielen exklusiven Shops und mit viel Charme. Man kann Stundenlang durch die Gassen laufen und entdeckt hinter jeder Ecke, in jeder Gasse immer wieder etwas neues oder altes. So ist es auch auf der Interclassic Maastricht.
Mitten in der Altstadt eine der skurrilsten Buchhandlungen. in einer umgebauten Kirche findet der Buchliebhaber alles was sein Herz und Verstand braucht. Alles ausser Bücher über Autos.
Dafür gibt es aber die InterClassic. Hier gibt es nicht nur in jeder Gasse Klassische Automobile aus fast allen Jahrzehnten zu entdecken sondern auch viele gute Händler für gute Automobilbücher.
In jeder Gasse gibt es etwas zu entdecken, dabei natürlich auch viele Porsche. Angefangen von Gmünd Modellen bis hin zu fast neuen Porsche entdeckt man fast alle Strassenmodelle aus Stuttgart. Dabei scheint das ein oder andere Modell wie zum Beispiel der Porsche 928 so langsam aus seiner Nebendarsteller Rolle zu kommen. Die Preise und die Qualität, sind dabei genauso vielfältig und unterschiedlich wie die Gassen in der Altstadt von Maastricht. Warten wir es ab wie die Preise sich dieses Jahr für den 911er, 944 und auch den Boxster entwickeln. Polierte Karossen strahlen mit Scheunen-Funden auf der Messe um die Wette. Die Besucher schieben sich durch die kleinen Gassen, die einem die vorgestellten Autos lassen. Sie bücken sich unter die Autos und schauen genau hin. Das spricht für die Messe und deren fachkundiges Publikum. Klein, aber fein die InterClassic und Maastricht.

The old town of Maastricht surprises with small streets, many exclusive shops and a lot of charm. You can walk for hours through the alleys and discover something new or old around every corner, in every alley. This is also the case on the Interclassic Maastricht.
In the middle of the old town one of the most bizarre bookstores. In a converted church the book lover finds everything his heart and mind needs, only no books about cars.
But there is the InterClassic. Here there are not only in every alley classic automobiles from almost all decades to discover but also many good dealers for good automobile books.
In every alley there is something to discover, and of course many Porsche. Starting from Gmünd models up to almost new Porsche one discovers nearly all street models from Stuttgart. And one or the other model, for example the Porsche 928, seems to slowly come out of its role as a supporting actor. The prices and the quality are as varied as the alleys in the old town of Maastricht. Let’s wait and see how the prices develop this year for the 911, 944 and also the Boxster. Polished bodies are competing with barn finds at the fair. The visitors push their way through the small alleys, which are left by the presented cars. They bend down under the cars and take a close look. That speaks for the fair and its expert audience. The InterClassic and Maastricht are small but fine.

70 Years Porsche – 70 Porsche Colours

Belgische Atom-Waffel… 2018

Vor genau 60 Jahren wird in Brüssel das Atomium für die Expo 58 errichtet. Das imposante Bauwerk stellt die 165-milliardenfache Vergrösserung einer einzelnen Zelle der Kristallmodelle von Eisen dar. Was man alles mit Eisen und weiteren Metallen bauen kann, könnte man in der Nachbarschaft des Atomiums in den Expo-Messehallen zur Interclassic Brüssel 2018 bestaunt werden. Dort standen etliche Oldtimer-Modelle im Maßstab 1:1 um von zahlreichen Besuchern sowie Kaufinteressierten begutachtet zu werden. Dabei sind bei dem ein oder anderen Oldtimer oder Youngtimer die Atome bestimmt in Wallung geraten. 10 Jahre vor der Erstellung des einzigartigen Atom-Modells in Brüssel, hatte Prof. Ferdinand Porsche unzählige Atome zu einem einzigartigen Automobil zusammengesetzt und damit die Firma Porsche gegründet. Auch das würde in Brüssel mit einer kleinen aber sehr feinen Sonderausstellung zum 70-jährigen Jubiläum gefeiert. Die Autos von Porsche konnte man bei zahlreichen Ausstellern live erleben. Wer noch tiefer in die Geschichte von Porsche einsteigen wollte hatte auf der Messe die Wahl zwischen unzähligen Büchern über das Thema Porsche. Wem das noch nicht genug war konnte seinen Hunger mit ca. 2 Millionen Atomen in Form einer belgischen Waffel stillen.

Exactly 60 years ago, the Atomium for Expo 58 was built in Brussels. The imposing building represents the 165 billionfold enlargement of a single cell of the crystal models of iron. What can be built with iron and other metals can be admired in the vicinity of the Atomium in the Expo exhibition halls at Interclassic Brussels 2018. There were several classic car models on a scale of 1:1 to be examined by numerous visitors and interested buyers. The atoms of one or the other oldtimer or youngtimer certainly got into a flurry. 10 years before the creation of the unique Atom model in Brussels, Prof. Ferdinand Porsche had assembled countless atoms into a unique automobile and thus founded the Porsche company. This would also be celebrated in Brussels with a small but very fine special exhibition on the occasion of the 70th anniversary. The Porsche cars could be experienced live at numerous exhibitors. Anyone who wanted to delve even deeper into the history of Porsche had a choice between countless books on the subject of Porsche. If that wasn’t enough for you, you could satisfy your hunger with about 2 million atoms in the form of a Belgian waffle.