Schlagwort-Archive: 356

Brüsseler Spitzen 2019

Brüsseler Spitzen 2019

Die Interclassic in Brüssel ist jedes Jahr immer einer der letzten großen Oldtimermessen die in Europa stattfindet. Im den historische Hallen der Brüsseler Messe finden die Old- und Youngtimer immer ihren perfekten Platz. Viele Porsche sind zu bestaunen und es scheint als ob der Markt für historische Porsche Modelle wie dem Porsche 356 oder den frühen Porsche 911 fast völlig weg ist. Es fällt auf, dass Youngtimer wie der Porsche 924, 944 oder der König der Transaxle Modelle der Porsche 928 häufiger auf den Messen stehen. Sei es im guten oder nicht so guten Zustand oder aber auch in völlig neuen Ausstattungsvarianten, die so wohl nie die das Porsche Werk verlassen haben. Aber wer weis schon wie die einzelnen alten oder jungen Porsche das Werk genau verlassen haben. Geburtsurkunden von Porsche geben dabei ein wenig mehr Sicherheit und auch der ein oder andere Blick ins innere der Autos hilft beim Kauf. Spitzen sind auf der Messe nicht zu sehen, auch die Preise gehen nicht auf die Spitze. Trotzdem ist die Messe an der Spitze der langen Saison ein schöner Abschluss für alle Autoliebhaber.

Brussels Lace 2019

Every year the Interclassic in Brussels is always one of the last big classic car fairs to take place in Europe. In the historic halls of the Brussels Fair, classic and youngtimers always find their perfect place. Many Porsche cars can be admired and it seems as if the market for historic Porsche models like the Porsche 356 or the early Porsche 911 is almost completely gone. It is remarkable that youngtimers such as the Porsche 924, 944 or the king of the transaxle models of the Porsche 928 are more frequently at the trade fairs. Be it in good or not so good condition or even in completely new equipment variants that never left the Porsche factory. But who knows how the individual old or young Porsche have left the factory exactly. Birth certificates from Porsche give a little more security and also a glance inside the car helps with the purchase. There are no Lace to be seen at the fair, nor are the prices at the top. Nevertheless, the fair at the top of the long season is a nice conclusion for all car lovers.

Legends, literature and Porsche – Techno Classica 2019

Legenden, Lack, Literatur und lauter Porsche

Wer als Fotograf auf der Techno Classica 2019 in Essen unterwegs ist, hat es schwer. Zu viele Motive für einen Tag zu viele Themen und Autos. Doch, macht man sich auf die Suche so findet man auch seine Motive. Wir zeigen Details in Essen 2019. Details von Legenden wie Peter Kraus, Details von frühen Porsche 911 lackiert in Sandtönen, Details der Literaturhändler die detailreiche Bücher von historischem Bestand über Renn-Kochbücher bis hin zum neuesten Bildprachtband „911 Millennium“ oder „Porsche 356 Prospekte“. Unzählige Porsche sind auf der Messe in Essen zu finden. Auch hier sind es zum teil die Details die faszinieren. Glänzender Lack, üppige Ausstattungen, seltene Felgen, Details der Ikonen aus Stuttgart. Die Techno Classica Shia Messe in Essen ist ein wichtiges Detail in der Szene der Oldtimerfreunde. Wir freuen uns auf noch mehr Details in 2020.

Legends, paint, literature and Porsche

It’s hard to be a photographer at Techno Classica 2019 in Essen. Too many motifs for one day too many themes and cars. However, if you set out on a search, you will also find your motifs. We show details in Essen 2019. Details of legends such as Peter Kraus, details of early Porsche 911 painted in sand tones, details of literature dealers, the detailed books from historical stock to racing cookbooks to the latest illustrated book “911 Millennium” or “Porsche 356 Brochures”. Countless Porsche models can be found at the Essen trade fair. Here, too, it is partly the details that fascinate. Glossy paint, lavish equipment, rare wheels, details of the icons from Stuttgart. The Techno Classica Shia trade fair in Essen is an important detail in the classic car enthusiast scene. We are looking forward to even more details in 2020.

Autoworld Brüssel – 70 Jahre Porsche

Mehr als ein Museum,
mehr als eine Ausstellung,
mehr als 70 Jahre Porsche.

Autoworld in Brüssel zeigt 70 Jahre Porsche. Mit einer Sonderausstellung über die Geschichte und über zahlreiche Exponate feiert das Museum Autoword in Brüssel die Geschichte der Firma Porsche. Empfangen wird man im Museum gleich von einem Original Polizei Porsche 356. Doch zur Weihnachtszeit passend empfängt ein weiterer Porsche 356 im klassischen Nicolaus Rot und voll mit Geschenken die Besucher der Ausstellung. Doch ist die Ausstellung zum Jubiläum nicht schon ein Geschenk an alle Besucher, ist die Empore voll mit „Zuffenhausener“ Pralinen. Neben der kompletten Baureihe aller jemals gebauten Strassensportwagen von Porsche, darf man zahlreiche Rennwagen aus fast allen Jahrzehnten bestaunen. Der Lack glänzt zur Weihnachtszeit um die Wette. Wie als würde es um den Preis des schönsten Autos gehen stehen nahezu 70 stolze Porsche in Reih und Glied in der großen und beeindruckenden Halle der Autoword in Brüssel und präsentieren sich im schönsten Glanz. 550 Spyker, Porsche 911 R, GT1, 959, 968CS, 928, GT3, Turbo, 935 K3, 919, RSR und RS, sowie der Porsche 917/021 und der Porsche 917/10-002, die Reihe der Wagen ist lang und zusammen mit der „normalen“ Ausstellung kommt man auf fast 70 Porsche. Eine gelungene und würdige Ausstellung zum Jubiläum und zur Geschichte von Porsche. Absolut Sehenswert!

More than a museum,
more than one exhibition,
more than 70 years of Porsche.

Autoworld in Brussels shows 70 years of Porsche. The Autoword Museum in Brussels celebrates the history of Porsche with a special exhibition on the history and numerous exhibits. The visitors are greeted in the museum by an original Porsche 356 police car, but at Christmas time another Porsche 356 in the classic Nicolaus red full of gifts welcomes the visitors to the exhibition. But if the anniversary exhibition is not already a gift to all visitors, the gallery is full of “Zuffenhausen” chocolates. In addition to the complete series of all Porsche road sports cars ever built, you can marvel at numerous racing cars from almost every decade. The paint shines at Christmas time. As if it were about the price of the most beautiful car, almost 70 proud Porsche cars stand in a row in the large and impressive hall of the Autoword in Brussels and present themselves in the most beautiful splendour. 550 Spyker, Porsche 911 R, GT1, 959, 968CS, 928, GT3, Turbo, 935 K3, 919, RSR and RS, as well as the Porsche 917/021 and the Porsche 917/10-002, the series of the cars is long and together with the “normal” exhibition one comes to almost 70 Porsche. A successful and worthy exhibition on the anniversary and history of Porsche. Absolutely worth seeing!

Spa Classic 2018

SPA Classic 2018
Racing and Recipes in den Ardennen.

Im letzen Jahr wurde die Rennstrecke praktisch vom Wasser geflutet, nicht so in 2018. Strahlend blauer Himmel empfing die zahlreichen Rennwagen unter denen die aus der Stuttgarter Sportwagenschmiede von Porsche ganz klar in der Überzahl waren. Das lag auch an der neuen Rennformel des 2.0 Cup der ausschließlich mit frühen Porsche 911 gefahren wird. Ein tolles Bild geben die schlanken 911er schon alleine im Padock ab.
Vom Porsche 356 über die Rennwagen des Typs 962 bis hin zu fast noch aktuellen 996 GT3 RS, konnte alles auf der Rennstrecke bewundert werden was Porsche jemals als Rennwagen gebaut hat. Nicht nur für Porsche-Fans lohnt sich der jährliche Ausflug nach Spa-Francochamps auch für Gourmets ist das ein Genuss. Viel mehr davon gibt es im Renn-Kochbuch Racing and Recipes von Jürgen Barth.

SPA Classic 2018
Racing and Recipes in the Ardennes.

Last year the race track was practically flooded by water, not so in 2018. The numerous racing cars received a brilliant blue sky, among which those from the Stuttgart sports car manufacturer of Porsche were clearly in the majority. This was also due to the new race formula of the 2.0 Cup, which is driven exclusively with early Porsche 911. A great picture, the slim 911er alone in the Padock.
From the Porsche 356 over the racing cars of the type 962 up to almost still current 996 GT3 RS, everything could be admired on the racetrack what Porsche ever built as a racing car. Not only for Porsche fans, the annual excursion to Spa Francochamps is also worthwhile for gourmets. Much more is available in the racing cookbook Racing and Recipes by Jürgen Barth.

See more soon in „The Porsche Book of Porsche Books“.

rmp-rm2017

Porsche by Design: Seducing Speed

Porsche by Design: Seducing Speed
North Carolina Museum of Art
2014

Porsche by Design, a collection of personal perspectives on Porsche, accompanies the first automotive design exhibition at the North Carolina Museum of Art. Editor and guest curator Ken Gross provides detailed descriptions of the twenty-two automobiles in the exhibition. These superlative examples of the signature Porsche design principles – minimalism, aerodynamic fluidity, and technical innovation – illustrate the history of this unique manufacturer, from the 1930s to the present day. The catalogue is illustrated with exquisite photography by Michael Furman, Peter Harholdt, and Art Howard, as well as remarkable images and posters from the Porsche Museum Archives in Stuttgart.

See more soon in „The Porsche Book of Porsche Books“.

rmp-rm2017

Classic Porsche

Classic Porsche
Michael Cotton
Automobiles, Racing
1991
72

Ein klassisches Porsche Buch über klassische Porsche aus 1990er Jahren. Reich an Abbildungen.

A classic Porsche book about classic Porsche from the 1990s. Rich in pictures.

See more soon in „The Porsche Book of Porsche Books“.

rmp-rm2017